Neuigkeit: Kompetenztage am Schiller-Gymnasium: Di+Mi vor den Herbstferien, am 17. und 18.10.2017
←  Zurück zur Startseite

Creactivism. 

Im Rahmen der Ausstellungsreihe "dissident desire" der Kunst- und Kulturförderung District haben vierzehn Schülerinnen und Schüler des Schiller Gymnasiums in Berlin-Charlottenburg in einem Workshop ihres Kunstunterrichts eine Ausstellung in der Malzfabrik konzipiert. In dem Workshop setzten sie sich mit dem Thema "Kreativer Aktivismus" auseinander und entwickelten Collagen dazu. Aus dem Archiv von dissident desire holten sie sich das Material dazu und setzten es durchs Kopieren, Reißen, Spiegeln und Schneiden wieder neu zusammen. Bildergalerie