Neuigkeit: Am 21. November findet der 4. Schiller-Cup des Vorlesens statt, die Sieger der Endausscheide werden ermittelt!
←  Zurück zur Startseite

Aktionstag zur Berufsorientierung am 22. April 2010
Gute Noten in der Schule - schlechte Chancen im Beruf?
Am Girls'Day lernen Mädchen interessante Berufe mit Zukunft kennen …
Am 19. März in der 6. Stunde findet für alle Mädchen der 7. und 8. Klassen eine Informationsveransaltung mit Frau Puchstein in der Aula statt.
Der Girls'Day bietet den Schülerinnen der Klassen 5 bis 10 ein Mal im Jahr die Möglichkeit, die Arbeitswelt kennen zu lernen und einen Einblick in die unterschiedlichsten Berufe, insbesondere im technisch und naturwissenschaftlichen Bereich zu gewinnen. Selbstverständlich nutzen Mädchen heutzutage Handys und Computer - warum sollen sie nicht auch Berufe, wie z.B. Softwareentwicklerin, Biophysikerin oder KFZ-Mechanikerin erlernen? Der Girls'Day verfolgt das Ziel, das Berufswahlspektrum von Mädchen über Kontakte zwischen Schülerinnen und der Arbeitswelt deutlich zu erweitern. Mädchen sollen ermutigt werden, die Vielfalt ihrer Begabungen zu nutzen und sich auch für Berufe in neuen zukunftsträchtigen Branchen zu interessieren. mehr
anmelden und informieren unter: http://www.berlin.de/sen/frauen/oeff-raum/girlsday/