Neuigkeit: Am 21. November findet der 4. Schiller-Cup des Vorlesens statt, die Sieger der Endausscheide werden ermittelt!
←  Zurück zur Startseite

Wegen des großen Interesses der Schülerinnen und Schüler wird im Sommer 2013 zum dritten Mal eine Studienreise nach Israel in Verbindung mit einem Schüleraustausch stattfinden. Thema der Reise, an der 15 Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs teilnehmen, ist wie 2012 und 2011 das "Erinnern in der Migrationsgesellschaft", d.h. die Erinnerung an den Holocaust in Israel. Veranstaltet und durchgeführt wird die Reise von Dr. Elke Gryglewski und Aya Zafarti vom "Haus der Wannsee-Konferenz". Eine Lehrperson aus dem Fachbereich Geschichte/PW des Schiller-Gymnasiums fährt als Begleitung mit. Der Gegenbesuch der israelischen Schule findet jeweils ein halbes Jahr später statt.

Auf den nächsten Seiten findet man das Programm sowie Eindrücke von der Israelfahrt 2012.