Neuigkeit: Kompetenztage am Schiller-Gymnasium: Di+Mi vor den Herbstferien, am 17. und 18.10.2017
←  Zurück zur Startseite

Die dreizehn Spieler des DS-Kurs forschen seit Beginn des ersten Semesters zu der selbst gewählten Frage: Will man ewig leben? Tod, Unsterblichkeit, Ewigkeit und Vergänglichkeit sind die Themen, mit denen wir uns, ausgehend von philosophischen, religiösen und wissenschaftlichen Materialien, szenisch, chorisch sowie performativ auseinandersetzen. Dabei haben wir Funde gemacht, die teilweise so unglaublich sind, dass wir sie nicht besser hätten erfinden können. Wie der Baum des ewigen Lebens, die Experimente mit der Ewigkeit, die unsterbliche Qualle und die ewige Wiederkehr des Gleichen nun durch die Fäden der Schicksalsgöttinnen verwoben werden und ob sich überhaupt noch jemand wünscht, ewig zu leben, zeigt sich am 27. und 28.06.2016 (19 Uhr)in der Aula des Schiller-Gymnasiums.